Kirchenfeld Jonas Lehman

Kirchenfeld

Kaum mehr als fünfundvierzig monde sind wir nun am gymnasium
Im stillen wie eine ruhige nacht erstreckte sich unser tutorium Reduziert sich das wasser der motivation auf das minimum

Chrom-goldener schimmer leuchtet von den sternen
Hoffnungsvoll werden wir nie aufhören zu lernen
Einige lebensziele verstecken sich im fernen

Nicht mehr lange gibt’s die primaner
Freude hatten wir miteinander
Entkorkt den champagner

Lachen voller kraft
Dauerhaft

Kirchenfeld